Lichttherapie

Lichtmangel kann zu Depressionen, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit und Leistungsmangel führen. Die Lichttherapie ist ein von der wissenschaftlichen Medizin anerkanntes Verfahren zur Behandlung von Lichtmangel.

Bei der Lichttherapie setzt sich der Mensch einer sommerlichen Lichtintensität aus. Idealerweise enthält das Licht das normale Spektrum des Sonnenlichtes, allerdings ohne die schädlichen Wellen im Infrarot- und UV-Bereich. Die Lichttherapie gleicht den Lichtmangel in der dunklen Jahresszeit aus und hilft, bei Reisen über Zeitzonen nicht am Jetlag zu leiden. Die Lichttherapie hilft auch bei schweren chronischen Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Psoriasis, teils mit gutem Erfolg.

Aktuelle Reisemedizin-Infos
Dengue Vietnam, Masern Deutschland, Gelbfieber Bolivien - Brasilien. Stand 06.09.2017
Informieren
Geänderte Impfvorschriften
Geänderte Impfvorschriften: Bahamas - Kuba. Stand 05.04.2017
Informieren

 

 

© Praxis Bärbel Meyer | 2016
Sprechzeiten, Kontakt
Die Praxis Bärbel Meyer
Startseite